Lehr­plan für Medi­en und Infor­ma­tik erschie­nen

Aesch, 12.9.2020. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler leben heu­te in einer digi­ta­li­sier­ten Gesell­schaft. Des­halb haben die Rudolf Stei­ner Schu­len Schweiz einen Lehr­plan für «Digi­ta­le Medi­en und infor­ma­ti­sche Bil­dung» her­aus­ge­ge­ben. Er baut auf die Stei­ner­päd­ago­gik, ist kom­pe­tenz­ba­siert und deckt den Lehr­plan 21 ab.

Im Febru­ar 2019 man­da­tier­te der Ver­band der Rudolf Stei­ner Schu­len Schweiz eine Arbeits­grup­pe. Bis Juni 2020 ent­wi­ckel­te sie das Kon­zept für einen Lehr­plan über «Digi­ta­le Medi­en und infor­ma­ti­sche Bil­dung». Die Eck­punk­te des Kon­zepts sind:

  • Rah­men­lehr­plan: Der Lehr­plan for­mu­liert für die Rudolf Stei­ner Schu­len in der Schweiz die Kom­pe­ten­zen, wel­che die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in der obli­ga­to­ri­schen Schul­zeit und der Mit­tel­schu­le errei­chen sol­len.
  • Emp­feh­lun­gen für den Unter­richt: Der Lehr­plan zeigt in Modu­len, wie die Lehr­per­so­nen Medi­en und Infor­ma­tik in ihren Unter­richt inte­grie­ren kön­nen.
  • Auf­bau auf Stei­ner-Päd­ago­gik: Der Lehr­plan ist auf den bestehen­den Epo­chen- und Fach­un­ter­richt aus­ge­rich­tet.
  • Kom­pa­ti­bel mit Lehr­plan 21: Der Lehr­plan deckt alle Kom­pe­ten­zen des Moduls «Medi­en und Infor­ma­tik» aus dem schwei­ze­ri­schen Lehr­plan 21 ab.

Mit­glie­der der Arbeits­grup­pe

Dani­el Hering, Koor­di­na­ti­on Bil­dungs­po­li­tik bei Rudolf Stei­ner Schu­len Schweiz
Hen­rik Löning, Mit­glied der Schul­lei­tung bei Ate­lier­schu­le Zürich
Kat­in­ka Penert, Medi­en­päd­ago­gin und Lehr­per- son bei Rudolf Stei­ner Schu­le Win­ter­thur
Vanes­sa Pohl, Koor­di­na­to­rin bei Rudolf Stei­ner Schu­len Schweiz
Samu­el Schaff­ner, Klas­sen­lehr­per­son bei Rudolf Stei­ner Schu­le Bir­seck, Aesch
Robin Schmidt, Erzie­hungs­wis­sen­schaft­ler bei Päd­ago­gi­sche Hoch­schu­le FHNW
Mari­an­ne Tschan, Kin­der­gärt­ne­rin und Koor­di­na­to­rin für die Eltern-Kind-Grup­pen, Spiel­grup­pen und Kin­der­gär­ten bei Rudolf Stei­ner Schu­len Schweiz

Autor Robin Schmidt

Robin Schmidt stu­dier­te Phi­lo­so­phie und Kul­tur­ge­schich­te. Er pro­mo­vier­te in Erzie­hungs­wis­sen­schaft über Lehr­per­so­nen in der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on. Heu­te ist Robin Schmidt Erwach­se­nen­bild­ner, Dozent am Goe­thea­num und wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an der Päd­ago­gi­schen Hoch­schu­le der Fach­hoch­schu­le Nord­west­schweiz.

Sie möch­ten mehr wis­sen?

Lehr­plan «Digi­ta­le Medi­en und infor­ma­ti­sche Bil­dung» (Deut­sche Fas­sung)

Lehr­plan «Digi­ta­le Medi­en und infor­ma­ti­sche Bil­dung» (Fran­zö­si­sche Fas­sung)

Lehr­plan «Digi­ta­le Medi­en und infor­ma­ti­sche Bil­dung» (Ita­lie­ni­sche Fas­sung, folgt in Kür­ze)

«Stei­ner­schu­le in der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on», Zeit­schrift «Schul­kreis», Herbst 2020

Über den Autor Robin Schmidt www.linefeed.cc

Lehrplan Digitale Medien | Grafik

Ihr Kon­takt

Vanessa Pohl

Vanes­sa Pohl