For­schung und Entwicklung

(Die ARGE-Mit­glie­der fin­den wei­te­re F&E‑Unterlagen im geschütz­ten Bereich in der Rubrik For­schung und Ent­wick­lung Steinerschulen/Waldorfschulen)

«Mün­dig­keit und Digi­ta­li­sie­rung an Wal­dorf-KiTas und ‑Schu­len (Mün­Dig-Stu­die)». Unter Lei­tung von Frau Pro­fes­so­rin Dr. Pau­la Bleck­mann haben Wis­sen­schaft­le­rIn­nen der Ala­nus Hoch­schu­le in Alf­ter eine empi­ri­sche For­schung zum The­ma Medi­en­päd­ago­gik durch­ge­führt. 4000 Wal­dorf-Eltern, 1000 Wal­dorf-Fach­kräf­te und 400 Wal­dorf-Ober­stu­fen­schü­le­rIn­nen wur­den zu den The­men befragt: Was ist sinn­vol­le Medi­en­päd­ago­gik, wel­ches Medi­um in wel­chem Alter zu wel­chem Zweck? Haupt­er­kennt­nis­se: Im KiGa und Unter­stu­fe wird ein­deu­tig Medi­en­bil­dung ohne Bild­schirm bevor­zugt. Ab 10. Klas­se wird der pro­duk­ti­ons­ori­en­tier­te, reflek­tier­te Umgang mit digi­ta­len Medi­en deut­lich befür­wor­tet. Zur Errei­chung von Medi­en­mün­dig­keit sind Per­sön­lich­keits­bil­dung, Gesund­heits­för­de­rung, Gefah­ren digi­ta­ler Medi­en ken­nen und sich vor Digi­tal­ri­si­ken schüt­zen kön­nen mitentscheidend.
Mehr
«Auf­ga­ben und Zie­le für eine zukunfts­fä­hi­ge Wal­dorf­be­we­gung». Der Haa­ger Kreis – die inter­na­tio­na­le Kon­fe­renz für Stei­ner-/Wal­dorf-Päd­ago­gik hat Her­aus­for­de­run­gen und Emp­feh­lun­gen für die Kol­le­gi­en der Rudolf Stei­ner Schu­len erarbeitet
Mehr DE
Mehr FR
«Rudolf Stei­ner Schu­le im Eltern­test – Lob, Kri­tik, Zukunft». Eine empi­ri­sche For­schung über die Schul­qua­li­tät und die Zufrie­den­heit von Steinerschuleltern
Mehr
«Ent­wick­lungs­fel­der für Rudolf Stei­ner Schu­len und Wal­dorf­schu­len». Eine Tri­an­gu­la­ti­ons­ana­ly­se mit acht For­schungs­pro­jek­ten aus der Schweiz und Deutschland
Mehr
«Rudolf Stei­ner Schu­len: Still­stand oder Wan­del?». Ein Arti­kel in der Zeit­schrift «Schul­kreis» basie­rend auf ver­schie­de­nen Forschungsprojekten
Mehr