Für die Zukunft befä­hi­gen

Aesch, 5.7.2019 | Stei­nerschu­len heu­te. Eine Ver­an­stal­tung der Rudolf Stei­ner Schu­len Schweiz und des Zbin­den Ver­la­ges Basel in der Frei­en Gemein­schafts­bank Basel.

In der Frei­en Gemein­schafts­bank fin­det am 24. Sep­tem­ber 2019 um 18.30 Uhr für Eltern, Lehr­per­so­nen und alle an Pädagogik Inter­es­sier­ten eine öffentliche Ver­an­stal­tung zur Rudolf Stei­ner Pädagogik statt. Die Pädagogik wird in über 80 Ländern auf vier Kon­ti­nen­ten in ins­ge­samt über 1100 Schu­len prak­ti­ziert. In der Schweiz gibt es 30 Stei­nerschu­len, die mit die­ser Pädagogik arbei­ten.

Ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm eröffnet ver­schie­de­ne Zugänge zur Rudolf Stei­ner Pädagogik, die in die­sem Jahr ihr 100jähriges Bestehen fei­ert und sich seit­dem immer wie­der wei­ter ent­wi­ckelt. Robert Tho­mas von der Arbeits­ge­mein­schaft der Rudolf Stei­ner Schu­len Schweiz wird zum The­ma «Rudolf Stei­ner Pädagogik heu­te und mor­gen» spre­chen, anschlies­send führen Prak­ti­ker aus Pädagogik und Wis­sen­schaft eine Podi­ums­dis­kus­si­on und laden das Publi­kum zum Gespräch ein.

Zum ers­ten Mal wur­de in der Eltern­schaft der Rudolf Stei­ner Schu­len Schweiz und Liech­ten­stein eine umfang­rei­che Befra­gung durchgeführt. Sie liegt als Buch vor: «Heinz Brod­beck: Rudolf Stei­ner Schu­le im Eltern­test. Lob – Kri­tik – Zukunft» und wird vom Autor vor­ge­stellt. Damit eröffnet sich eine Innen­sicht auf die­se Schul­be­we­gung, die in einem inten­si­ven Zusam­men­wir­ken von Lehr­per­so­nen, Ler­nen­den und Eltern ihre eige­ne Dyna­mik ent­wi­ckelt.

Eine wei­te­re, vor kur­zem erschie­ne­ne Publi­ka­ti­on – «Stei­nerschu­len heu­te. Ide­en und Pra­xis der Waldorfpädagogik» – stellt Jona­than Stauf­fer, Lei­ter des Zbin­den Ver­la­ges, vor. In meh­re­ren Kapi­teln, von der Men­schen­kun­de über die Unter­richts­ge­stal­tung bis hin zur sozia­len Struk­tur ver­mit­teln Fach­leu­te aus der Pra­xis die Stei­nerschu­le in ihrem dif­fe­ren­zier­ten Kon­text.

Musi­ka­li­sche Beiträge zur Eröffnung und ein Apéro in der Pau­se lockern die­sen infor­ma­tiv vielfältigen Abend auf, der nicht nur Wis­sens­wer­tes ver­mit­teln will, son­dern auch Raum für Begeg­nun­gen und Aus­tausch schaf­fen möchte.

Der Ein­tritt ist frei.

Freie Gemein­schafts­bank, Meret Oppen­heim-Stras­se 10, 4053 Basel (ca. 300m vom Bahn­hof SBB, Hin­ter­aus­gang Gun­del­din­gen)
www.steinerschule.ch | www.zbindenverlag.com

 

Ihr Kon­takt

Heinz Brodbeck

Heinz Brod­beck