Berich­te und Aller­lei

Hier rap­por­tie­ren wir aus­ge­wähl­te Ereig­nis­se aus den Stei­ner­schu­len und über neue­re Enga­ge­ments der Stif­tung, Pro­jek­te und Berich­tens­wer­tes im Zusam­men­hang mit der Stif­tung zur För­de­rung der Rudolf Stei­ner Päd­ago­gik in der Schweiz.

Ein Bau­dar­le­hen der Stif­tung ermög­licht der Rudolf Stei­ner Schu­le Zür­cher Ober­land in Wetz­ikon (RSSZO) den Neu­bau der Pavil­lons zur Schul­raum­er­wei­te­rung. Die RSSZO wur­de 1978 gegrün­det. 1981 konn­ten die Pavil­lons – als Pro­vi­so­ri­um für fünf Jah­re – als Schul­räu­me bezo­gen wer­den. Seit der Fer­tig­stel­lung des neu­en Klas­sen­trakts im Jahr 2003 sind in den Pavil­lons das bild­ne­ri­sche Gestal­ten, das Wer­ken, die Natur­wis­sen­schaf­ten, der Hort, die Spiel­grup­pe, der För­der- und The­ra­pie­be­reich sowie der Bazar­la­den unter­ge­bracht. Die Bewil­li­gung zur Nut­zung als Schul­räu­me ist nur noch bis am 31.12.2021 gewähr­leis­tet.

Ein Bau­dar­le­hen der Stif­tung half mit, den drin­gend benö­tig­ten Raum­be­darf der Eco­le Rudolf Stei­ner Genè­ve zu decken. Es ent­stand eine behut­sa­me und moder­ne Erwei­te­rung der Schul­ge­bäu­de in bei­spiel­haft gelun­ge­ner Wal­dorf­schul-Archi­tek­tur. Auf das bestehen­de Gebäu­de aus den 1980er Jah­ren wur­de eine impo­san­te «Holz­kro­ne» auf­ge­setzt. Sie beher­bergt sie­ben neue Klas­sen­zim­mer. Ein kur­zes Video führt durch den Erwei­te­rungs­bau.

MEHR

Die Stif­tung ist Finanz­part­ner der Immo­bi­li­en­stif­tung Rudolf Stei­ner Schu­len Zürich (ImmoRSS) und unter­stützt so die Neu- und Umbau­ten der Ate­lier­schu­le – Mit­tel­schu­le der Rudolf Stei­ner Schu­len Adlis­wil, Win­ter­thur und Zürich. Fei­er­li­che Ein­wei­hung des neu­en Labor­hau­ses an der Plat­ten­stras­se 52 in Zürich; 2. Novem­ber 2019.

MEHR

Ein Bau­dar­le­hen der Stif­tung half bei der Ver­wirk­li­chung der drin­gend benö­tig­ten Neu­bau-Schu­le im Äscher­le 55 in Scha­an FL; Ein­wei­hung 4. Dezem­ber 2019. Die Liech­ten­stei­ni­sche Wal­dorf­schu­le ist wie alle Rudolf Stei­ner Schu­len in der Schweiz Mit­glied des Ver­ban­des Rudolf Stei­ner Schu­len Schweiz (ARGE).

Die Stif­tung unter­stützt mit jähr­li­chen Spen­den das Pro­jekt zur Voll­endung der Gesamt­aus­ga­be bis zum Jahr 2025. Dies ist zur Zeit die bedeu­tends­te À‑fonds-per­du-Ver­ga­bung der Stif­tung. Der Stif­tungs­rat erach­tet es als zwin­gend, dass das Gesamt­werk von Rudolf Stei­ner voll­stän­dig ver­öf­fent­licht wird, weil die Anthro­po­so­phie Nähr­stoff und Grund­la­ge der Wal­dorf­päd­ago­gik ist. Die­ses finan­zi­el­le Enga­ge­ment kann die Fes­ti­gung und Wei­ter­ent­wick­lung der Päd­ago­gik an den Stei­ner­schu­len in der Schweiz för­dern. Die Spen­de geht an das Rudolf Stei­ner Archiv / Rudolf Stei­ner Nach­lass­ver­wal­tung in Dor­nach.